Ev.-luth. Titusgemeinde Hannover-Vahrenheide

Eine evangelisch Kirche im Stadtteil Vahrenheide/Hannover.

Category: Uncategorized (page 1 of 2)

Kleidersammlung für Bethel

Die Kleidersammlung der Titusgemeinde für Bethel findet statt:

Abgabe am

Dienstag, 03.03.2020 von 10 – 12 Uhr

Donnerstag, 05.03.2020 von 10 – 12 Uhr und von 15 – 17 Uhr

im Gemeindehaus, Weimarer Allee 60.

Gemeinsamer Spaziergang der Kirchenvorstände von Titus und Epiphanias

In diesem Jahr wird die Kooperation zwischen den Kirchengemeinden Titus und Epiphanias 10 Jahre alt. Daran erinnern die Gemeinden am 31.10.2019 mit einem gemeinsamen Gottesdienst in beiden Kirchen.

Die Zusammenarbeit ist in den vergangenen Jahren immer enger und herzlicher geworden. Es gibt einen Kooperationsausschuss, in dem Vertreter beider Kirchengemeinden mitarbeiten. Dieser Ausschuss befasst sich mit gemeinsamen Themen, tauscht Neuigkeiten aus den Gemeinden aus und bereitet die gemeinsamen Kirchenvorstandssitzungen von Titus und Epiphanias vor, die zweimal im Jahr stattfinden.

Weiterlesen

Der 1. Familienausflug als Familienzentrum

In diesem Jahr sind wir zu unserem ersten großen Familienausflug als Familienzentrum gestartet. Die Familien hatten sich einen Freizeitpark gewünscht und so fiel die Wahl auf den Ersepark bei Uetze.

Weiterlesen

Chor der Volkssingakademie im Gottesdienst

Unser Gottesdienst in der Tituskirche wird

am Sonntag, den 20.Oktober 2019 um 10 Uhr

von dem Chor der Volkssingakademie musikalisch begleitet.

Hierzu sind natürlich alle Interessierten ganz herzlich eingeladen.

Nachruf Waltraud Modrow

Die Tituskirchengemeinde trauert um Waltraud Modrow, die im Alter von 90 Jahren am Ostersonntag friedlich entschlafen ist. Waltraud hat mehr als 3 Jahrzehnte das Leben in unserer Gemeinde entscheidend mitgeprägt. Zunächst im Besuchsdienst, ab 1982 im Kirchenvorstand, von 1988 bis zum Jahr 2000 als dessen Vorsitzende.

Mit unerschöpflicher Geduld und Energie hat sie sich den Menschen zugewendet, die Hilfe und Unterstützung brauchten. Sie konnte in außergewöhnlicher Weise zuhören, ermutigen und trösten.

Über 20 Jahre lang hat sie die Weihnachtsstube am Heiligabend im Gemeindehaus gestaltet. Mit großer Bescheidenheit, Offenheit und Verständnis ist sie allen begegnet, die sie traf. Sie hat Lebensfreude ausgestrahlt, hat gern gespielt, Sport getrieben, gefeiert. Viele werden sich daran erinnern, wie sie mit weißer Schürze ausgerüstet, bei Festen der Gemeinde Kaffee ausgeschenkt hat.

Waltrauds Glaube war gegründet auf die Liebe zu Gott und die Liebe zu den Menschen und das hat sie in ebenso bescheidener, wie beeindruckender Weise gelebt. Die Mitgestaltung von Gottesdiensten und die Ruhe des Kirchenraums bei der „Offenen Kirche“ wie auch die Kirchentrage mit vielen jungen Menschen waren für sie besondere Erlebnisse.

Waltraud Modrows gelebter Glaube ist vielen in der Gemeinde ein Vorbild geworden.

In Traurigkeit und Dankbarkeit sind wir ihrer Familie, Kindern, Enkeln und Urenkeln verbunden und vertrauen darauf, dass sie in Gottes Frieden geborgen ist.

Pastor i.R. B. Kahle

Weihnachtsstube am 24. 12. 2018

Am 24. Dezember öffnet von 19:00 bis 22:00 Uhr die Weihnachtsstube im Gemeindehaus der Titusgemeinde ihre Türen für alle, die diesen Abend nicht allein verbringen wollen.

 

Mit Essen und Trinken, Erzählen und Singen, mit Besinnlichem und Heiterem wollen wir den Abend gemeinsam erleben.

Um Anmeldung möglichst bis zum 21. Dezember wird gebeten:

im Gemeindebüro, Tel. 63 26 09

oder bei Frau Schünemann, Tel. 3 37 54 80

oder bei H. Hölscher, mobil 0175 6811332

 

Veranstaltungen zur Ökomenischen Friedensdekade 2018

Die Ev.-luth. Titus-Kirchengemeinde lädt zur Ökomenischen Friedensdekade
zu folgenden Veranstaltungen herzlich ein:
Friedensgebete jeweils 18:00 Uhr:
  • Freitag, 09.11. • B.Kahle

anschließend ca. 18:30 Uhr: Erinnerung und Gedenken „Der 9. November – 80 Jahre Pogrom-Nacht“/ Vortrag und Gespräch im Gemeindehaus

mit Elke von Meding, Vorsitzende und Mitgliedern der AG Bergen-Belsen sowie Erinnerung an Dr. Jürgen Asch

  • Dienstag, 13.11. • Chr. Grätsch
  • Dienstag, 20.11. • W. Reimann 

Im Anschluss: gemeinsamer Imbiss und Gespräch im Gemeindehaus


Sonntag, 11.11. • 17:00 Uhr: Klezmer-Konzert mit dem Finkelstein -Trio

Eintritt: 10,– €

Veranstalter: Titus-Stiftung

Kartenvorverkauf ab 23.10. zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros


Sonntag, 18.11. • 10:00 Uhr

Friedenssonntag und Volkstrauertag

Bittgottesdienst für den Frieden

„Wo fängt der Krieg an?“

Der Gottesdienst wird gestaltet von Mitgliedern der Titus-Stiftung und P. Kahle

Im Anschluss: Kirchenkaffee und Gespräche im Foyer der Tituskirche

Older posts