Ev.-luth. Titusgemeinde Hannover-Vahrenheide

Eine evangelisch Kirche im Stadtteil Vahrenheide/Hannover.

Category: Ehrenamtliche (page 1 of 3)

Tipps für Familien vom Mini-Gottesdienst-Team

Bastelideen und Tipps für die Zeit zu Hause mit Kindern

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Kirchenbauvereines

Der Kirchenbauverein der evangelisch-lutherischen Titusgemeinde e. V. Freunde und Förderer der Titus-Kirche

lädt alle Mitglieder herzlich ein zur Jahreshauptversammlung

am Mittwoch, 15. April 2020 um 19:00 Uhr,

im Gemeindehaus.

Über zahlreicheTeilnehmende freuen wir uns.

Der Vorstand

Offenes Singen der Volkssingakademie

„Die Volkssingakademie Hannover“ bietet am Dienstag, den 17.03.2020, ein offenes Singen für Jung und Alt an.

Veranstaltungsort: Gemeindehaus der Tituskirche, Weimarer Allee 60, 30179 Hannover.

Beginn und Ende der Veranstaltung: 19.30 Uhr – 21.30 Uhr.

Wir möchten vielen Menschen Gelegenheit bieten, uns näher kennen zu lernen und gleichzeitig unseren Chor mit neuen Mitgliedern verstärken.

Gemeinsam macht das Singen am meisten Spaß.

Dass wir einen hervorragenden Chorleiter haben, haben wir schon des Öfteren bewiesen und uns mit Konzerten in der Tituskirche vorgestellt.

Notenmaterial wird kostenlos gestellt.

Also nun heißt es zum Telefon zu greifen und die Nummer 0511-4581596 des ersten Vorsitzenden Rüdiger Loselein oder 0511-3362190 des Chorleiters Sascha Davidovic zu wählen.

Eine E-Mail an davidovicsasa@hotmail.com erreicht uns ebenso.

Im Internet finden Sie uns unter www.chor-vsa-hannover.de

Wir freuen uns, von vielen Interessierten zu hören.

10 Jahre Kooperation Titus und Epiphanias

Blick zurück und nach vorn

Zehn Jahre ist es jetzt her, dass die Kirchenvorstände der Titus- und Epiphanias-Gemeinden einen Kooperationsvertrag unterzeichneten. Dieser Unterzeichnung waren Gespräche, Verhandlungen vorausgegangen. Beide Gemeinden waren und sind aktiv mit eigenen Schwerpunkten. Es gab bei aller Bereitschaft auch eine Sorge: Bleiben wir weiter wahrnehmbar als unterschiedliche Gemeinden? Es gab kontroverse Debatten und dann die Einigung auf den Vertrag.

Bei der Jubiläumsveranstaltung am 31.10.2019 auf dem Weg von der Tituskirche zur Epiphaniaskirche, hier beim Singen vor unserer Bank und dem vor 10 Jahren gemeinsam gepflanzten Baum
Weiterlesen

Titus-Chor„Brücken der Kulturen“

Projektchor wird zum Titus-Chor

Der Chor „Brücken der Kulturen“ wurde als Projektchor für den Auftritt für die Veranstaltung „Nacht der Kirchen 2018“ ins Leben gerufen. Mit einem Programm aus den Liedern der Völker Europas in den Originalsprachen ist es den neun Sängern am 07.08.2019 gelungen, eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen in die Herzen des Publikums zu singen.

Nach dem erfolgreichen Auftritt wollten sich die Sänger weiterhin zum Proben und gemeinsa-men Singen treffen. Die Gemeinde der Tituskirche hat das Vorhaben und den Enthusiasmus der Sänger sehr begrüßt, und aus dem Projektchor wurde der Tituschor ‘Brücken der Kulturen’.

Weiterlesen

Krippenspiel 2019

Wirklich schon wieder ein Jahr …

Die Erinnerungen an das letzte Weihnachtsfest verblassen langsam. Darum wird es Zeit mit den Proben zu unserem diesjährigen Krippenspiel zu beginnen, damit wir am Heilig Abend die Geschichte von der Geburt Jesu aufführen können.

Dazu suchen wir auch in diesem Jahr wieder Kinder von 5 – 12 Jahren, die gerne einmal Engel, König, Maria oder einen Hirten spielen wollen. Wer nur spielen und nichts sa-gen möchte, kann trotzdem kommen, denn wir haben auch wieder Rollen ohne Text!

Erstes Treffen: Dienstag 19.11., 16:30 – 18:00 Uhr

Weitere Proben: jeweils Dienstag 26.11., 3.12., 10.12., 17.12. / Generalprobe: Montag, 23.12.2019 (Uhrzeit wird noch mitgeteilt)

Für ein reibungslosen Ablauf der Proben ist es wichtig, zu allen Terminen anwesend zu sein.

Das Krippenspiel wird am Heilig Abend um 16:00 Uhr im Gottesdienst aufgeführt.

Anmeldung bis zum 15. November bei Diakonin Mejow Tel. 964 96 18/44 29 48 oder E-Mail: susanne.mejow@tituskirche.de

Besuchsdienst-Kreis

„Zeit ist ein kostbares Gut. Und sie wird noch wertvoller, wenn man sie mit jemandem teilen kann!“

Letzter Dienstag im Monat, 19:00-20:30 Uhr

Nächstes Treffen: Dienstag, 27.August 2019

Seit Jahren werden ältere Mitglieder der Titusgemeinde zum Geburtstag, anderen Ehrentagen sowie in Krankheitsfällen besucht. Nicht selten wird auch einfach nur ein Gespräch gewünscht. Ehrenamtliche bringen sich mit viel Engagement in diese Arbeit ein. Der im Augenblick sehr kleine Kreis benötigt dringend Verstärkung!!!

Aus diesem Grunde suchen wir Frauen und Männer, die Freude daran hätten, ein wenig ihrer Zeit diesen Menschen zu schenken.

Wir bieten das monatliche Treffen zum Erfahrungsaustauschund zur Vorbereitung der Besuche. Diese Treffen werden von Pastor Krüger geleitet. Kleine Mitbringsel, Blumen und Geschenke stellt die Gemeinde den Ehrenamtlichen zur Verfügung.

Bei Interesse wenden Sie sich unverbindlich an

Pastor Krüger Tel. 604 53 52 oder

Heide Grunenberg Tel. 67 39 71

Nachruf Ute Dietwald

„Der HERR ist meine Macht und mein Psalm und ist mein Heil.“ (Psalm 118, 14)

Am 18. April in diesem Jahr haben wir von Ute Dietwald Abschied genommen.

Sie ist mit 56 Jahren gestorben. Von 2006 – 2014 war sie Kirchenvorsteherin unserer Gemeinde. Die Musik hatte in ihrem Leben einen großen Platz, beruflich und in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für die Gemeinde. Die Kirchenmusik, die Gestaltung der Gottesdienste und des Gottesdienstraums waren ihre Schwerpunkte. Der Glaube an Gott trug sie in ihrem Leben, auch und besonders in den Jahren ihrer Krankheit. Sie war tapfer in der schweren Zeit, dankbar für ihr Leben und zuversichtlich in der Erwartung des ewigen Lebens. Ihre Bescheidenheit und Gutherzigkeit bleiben in Erinnerung.

Wir sind dankbar für das, was sie für die Gemeinde getan hat und vertrauen sie Gott an.

Pastor Otfried Krüger

Nachruf Erika Leinung

„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei, aber die Liebe ist die Größte unter ihnen“ (1.Korintherbrief Kap. 13, 13)

Am 30. Januar 2019 verstarb Frau Erika Leinung im Alter von 82 Jahren in Portarlington/Irland.

Frau Leinung gehörte dem Kirchenvorstand von 1979 bis 1988 an, davon sechs Jahre lang als Vorsitzende. Über viele Jahre engagierte sie sich im Besuchsdienst. Sie übernahm Verantwortung in der Gemeindeleitung, im Kirchenkreistag, im Stadtkirchentag und setzte sich für die Belange der Gemeinde in gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen ein. Sie war stets ein fröhlicher Mensch und behandelte alle Menschen gleich ohne Ansehen der Person.

Seit 2003 lebte sie bei der Familie ihres Sohnes in Irland, blieb aber unserer Gemeinde verbunden.

 Am 24. Mai wurde sie im Familiengrab auf dem Laher Friedhof beigesetzt.

Pastor i.R. E. Bretzke

Wir suchen ‚SIE‘ !!!

‚Frühjahrsputz‘ in den Beeten am Gemeindehaus und an der Tituskirche

Bei einem ersten Garteneinsatz haben ehrenamtliche Helfer und Helferinnen viel üppig gewachsenes Unkraut in den Beeten am Gemeindehaus und an der Kirche entfernt, damit man die schönen Rosen wachsen und blühen sehen kann und auch alle anderen Pflanzen Platz und Luft bekommen. Wer einen Balkon oder Garten hat, weiß, dass von jetzt an bis zum Herbst viel gärtnerische Arbeit anfällt. Und eine solch große und schöne Grünanlage wie in unserer Titus-Kirchengemeinde instand zu halten, bedeutet in der Tat viele Stunden Gartenarbeit. Die uns zur Verfügung stehenden Küsterstunden dafür sind leider wirklich äußerst gering. Deshalb sind wir auch für diese Gartensaison weiter auf ehrenamtliche Helfer und Helferinnen angewiesen.

Wir suchen SIE und würden uns sehr freuen, wenn SIE deshalb Kontakt mit uns aufnehmen, am besten über das Gemeindebüro, Tel. -Nr. 63 26 09.

Vielen Dank, falls SIE sich melden und uns helfen wollen!!!

Irene Schwulera, Kirchenvorstand

Older posts