Ev.-luth. Titusgemeinde Hannover-Vahrenheide

Eine evangelisch Kirche im Stadtteil Vahrenheide/Hannover.

Kategorie: Ehrenamtliche (Seite 1 von 2)

Titus-Chor„Brücken der Kulturen“

Projektchor wird zum Titus-Chor

Der Chor „Brücken der Kulturen“ wurde als Projektchor für den Auftritt für die Veranstaltung „Nacht der Kirchen 2018“ ins Leben gerufen. Mit einem Programm aus den Liedern der Völker Europas in den Originalsprachen ist es den neun Sängern am 07.08.2019 gelungen, eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen in die Herzen des Publikums zu singen.

Nach dem erfolgreichen Auftritt wollten sich die Sänger weiterhin zum Proben und gemeinsa-men Singen treffen. Die Gemeinde der Tituskirche hat das Vorhaben und den Enthusiasmus der Sänger sehr begrüßt, und aus dem Projektchor wurde der Tituschor ‘Brücken der Kulturen’.

Weiterlesen

Krippenspiel 2019

Wirklich schon wieder ein Jahr …

Die Erinnerungen an das letzte Weihnachtsfest verblassen langsam. Darum wird es Zeit mit den Proben zu unserem diesjährigen Krippenspiel zu beginnen, damit wir am Heilig Abend die Geschichte von der Geburt Jesu aufführen können.

Dazu suchen wir auch in diesem Jahr wieder Kinder von 5 – 12 Jahren, die gerne einmal Engel, König, Maria oder einen Hirten spielen wollen. Wer nur spielen und nichts sa-gen möchte, kann trotzdem kommen, denn wir haben auch wieder Rollen ohne Text!

Erstes Treffen: Dienstag 19.11., 16:30 – 18:00 Uhr

Weitere Proben: jeweils Dienstag 26.11., 3.12., 10.12., 17.12. / Generalprobe: Montag, 23.12.2019 (Uhrzeit wird noch mitgeteilt)

Für ein reibungslosen Ablauf der Proben ist es wichtig, zu allen Terminen anwesend zu sein.

Das Krippenspiel wird am Heilig Abend um 16:00 Uhr im Gottesdienst aufgeführt.

Anmeldung bis zum 15. November bei Diakonin Mejow Tel. 964 96 18/44 29 48 oder E-Mail: susanne.mejow@tituskirche.de

Besuchsdienst-Kreis

„Zeit ist ein kostbares Gut. Und sie wird noch wertvoller, wenn man sie mit jemandem teilen kann!“

Letzter Dienstag im Monat, 19:00-20:30 Uhr

Nächstes Treffen: Dienstag, 27.August 2019

Seit Jahren werden ältere Mitglieder der Titusgemeinde zum Geburtstag, anderen Ehrentagen sowie in Krankheitsfällen besucht. Nicht selten wird auch einfach nur ein Gespräch gewünscht. Ehrenamtliche bringen sich mit viel Engagement in diese Arbeit ein. Der im Augenblick sehr kleine Kreis benötigt dringend Verstärkung!!!

Aus diesem Grunde suchen wir Frauen und Männer, die Freude daran hätten, ein wenig ihrer Zeit diesen Menschen zu schenken.

Wir bieten das monatliche Treffen zum Erfahrungsaustauschund zur Vorbereitung der Besuche. Diese Treffen werden von Pastor Krüger geleitet. Kleine Mitbringsel, Blumen und Geschenke stellt die Gemeinde den Ehrenamtlichen zur Verfügung.

Bei Interesse wenden Sie sich unverbindlich an

Pastor Krüger Tel. 604 53 52 oder

Heide Grunenberg Tel. 67 39 71

Nachruf Ute Dietwald

„Der HERR ist meine Macht und mein Psalm und ist mein Heil.“ (Psalm 118, 14)

Am 18. April in diesem Jahr haben wir von Ute Dietwald Abschied genommen.

Sie ist mit 56 Jahren gestorben. Von 2006 – 2014 war sie Kirchenvorsteherin unserer Gemeinde. Die Musik hatte in ihrem Leben einen großen Platz, beruflich und in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für die Gemeinde. Die Kirchenmusik, die Gestaltung der Gottesdienste und des Gottesdienstraums waren ihre Schwerpunkte. Der Glaube an Gott trug sie in ihrem Leben, auch und besonders in den Jahren ihrer Krankheit. Sie war tapfer in der schweren Zeit, dankbar für ihr Leben und zuversichtlich in der Erwartung des ewigen Lebens. Ihre Bescheidenheit und Gutherzigkeit bleiben in Erinnerung.

Wir sind dankbar für das, was sie für die Gemeinde getan hat und vertrauen sie Gott an.

Pastor Otfried Krüger

Nachruf Erika Leinung

„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei, aber die Liebe ist die Größte unter ihnen“ (1.Korintherbrief Kap. 13, 13)

Am 30. Januar 2019 verstarb Frau Erika Leinung im Alter von 82 Jahren in Portarlington/Irland.

Frau Leinung gehörte dem Kirchenvorstand von 1979 bis 1988 an, davon sechs Jahre lang als Vorsitzende. Über viele Jahre engagierte sie sich im Besuchsdienst. Sie übernahm Verantwortung in der Gemeindeleitung, im Kirchenkreistag, im Stadtkirchentag und setzte sich für die Belange der Gemeinde in gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen ein. Sie war stets ein fröhlicher Mensch und behandelte alle Menschen gleich ohne Ansehen der Person.

Seit 2003 lebte sie bei der Familie ihres Sohnes in Irland, blieb aber unserer Gemeinde verbunden.

 Am 24. Mai wurde sie im Familiengrab auf dem Laher Friedhof beigesetzt.

Pastor i.R. E. Bretzke

Wir suchen ‚SIE‘ !!!

‚Frühjahrsputz‘ in den Beeten am Gemeindehaus und an der Tituskirche

Bei einem ersten Garteneinsatz haben ehrenamtliche Helfer und Helferinnen viel üppig gewachsenes Unkraut in den Beeten am Gemeindehaus und an der Kirche entfernt, damit man die schönen Rosen wachsen und blühen sehen kann und auch alle anderen Pflanzen Platz und Luft bekommen. Wer einen Balkon oder Garten hat, weiß, dass von jetzt an bis zum Herbst viel gärtnerische Arbeit anfällt. Und eine solch große und schöne Grünanlage wie in unserer Titus-Kirchengemeinde instand zu halten, bedeutet in der Tat viele Stunden Gartenarbeit. Die uns zur Verfügung stehenden Küsterstunden dafür sind leider wirklich äußerst gering. Deshalb sind wir auch für diese Gartensaison weiter auf ehrenamtliche Helfer und Helferinnen angewiesen.

Wir suchen SIE und würden uns sehr freuen, wenn SIE deshalb Kontakt mit uns aufnehmen, am besten über das Gemeindebüro, Tel. -Nr. 63 26 09.

Vielen Dank, falls SIE sich melden und uns helfen wollen!!!

Irene Schwulera, Kirchenvorstand

Die Volkssingakademie Hannover (VSA) stellt sich vor

Wir sind ein gemischter Chor, der seit ein paar Jahren fester Bestandteil der Gemeinde ist und seine Chorproben im Gemeindesaal der Tituskirche durchführt.

Viele Konzerte haben wir schon in der Tituskirche aufgeführt. Vielleicht können Sie sich an das Konzert mit dem Swingorchester Hannover oder der Darbietung „Gloria in D“ von Antonio Vivaldi erinnern. Auch die Teilnahme am Titustag sowie Begleitung der Gottesdienste an Kantate oder Erntedank gehört zu unseren Terminen.

Nun richtet sich unsere Bitte an alle singfreudigen Menschen, die die Herausforderung annehmen möchten, mit unserem hervorragenden Chorleiter, Sascha Davidovic und den Chormitgliedern neues und bekanntes Liedgut jeglicher Couleur zu erarbeiten.

Trauen Sie sich, während der Chorproben, die immer dienstags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr stattfinden, hereinzuschauen und unsere Proben mit zu gestalten.

Wir würden uns sehr darüber freuen.

Nähere Informationen auch unter Telefon 0511-4 58 15 96 (1. Vorsitzender Rüdiger Loselein) oder Telefon 0511-3 36 21 90 (Chorleiter Sascha Davidovic)

Internet: kontakt@chor-vsa-hannover.de oder davidovicsasa@hotmail.com Homepage: www.chor-vsa-hannover.de

Margret Wissel

Reparatur und Erweiterung der Titus-Orgel

Titus-Stiftung

Die Tituskirche besitzt eine sehr schöne  Orgel mit einem ausgewogenen und vielseitigem Klang. Auch lässt sie sich – u.a. durch Registrierhilfen – sehr gut spielen.

Allerdings braucht sie dringend grundlegende Reparaturen – die letzten liegen 20 Jahre zurück. Zudem ist eine Erweiterung um 2 Register geplant, damit die Orgel mehr Fülle in der Tiefe bekommt. Der Platz und die Vorrichtungen hierfür sind schon vorhanden, denn diese Register waren schon lange vorgesehen. Nur hat man aus Kostengründen den Einbau der Pfeifen noch hinausgezögert.

Der Orgelbausachverständige Herr Ehlbeck hat die Orgel vor kurzem begutachtet, jetzt warten wir auf die Kostenvoranschläge verschiedener Orgelbaufirmen. Solange wir noch keinen fest angestellten Organisten als Nachfolger von Attila Varga haben, bin ich vom Kirchenvorstand und als Kuratoriumsmitglied der Titus-Stiftung beauftragt, mich um alle Fragen rund um die Orgel zu kümmern.

Die Landeskirche wird einen Zuschuss beisteuern und auch von der Titusstiftung, die ja ins- besondere die Förderung der Kirchenmusik zum Ziel hat, wird die Reparatur und Erweiterung der Titus-Orgel finanziell unterstützt werden.

Allerdings brauchen wir noch Mittel, um dieses wichtige Vorhaben voranzubringen. Gerne nehmen wir Spenden für die Orgel entgegen (Konto der Gemeinde mit Stichwort „Orgel“).

Burkhard Meyer-Stolz

Das Titus-Orchester sucht Verstärkung!

Du spielst ein Instrument und kannst Noten lesen?

Wir freuen uns auf dich!

Unsere Proben finden dienstags um 19:15 Uhr in der Tituskirche statt.

Kontakt: Christian Lohrey

E-Mail: lohrey.barsinghausen@freenet.de

Gottesdienst mit Verabschiedung von Astrid Kristan-Kahle

Die Verabschiedung
unserer Diakonin Astrid Kristan-Kahle
findet im Gottesdienst
am Sonntag, den 3. Februar 2019, um 10:00 Uhr
mit anschließendem Empfang statt.

In diesem Gottesdienst werden auch die Ehrenamtlichen des Schülertreffs gewürdigt

 

Bei Ochs und Esel im Stall…

Auch in diesem Jahr suchen wir Kinder von 5 bis 12 Jahren, die gerne einmal Engel, Maria oder einen Engel spielen wollen. Wer nur spielen und nichts sagen möchte, kann trotzdem kommen, denn wir haben auch wieder Rollen ohne Text!

1. Treffen: Dienstag 13.11., 16:30 – 18:00 Uhr

Weitere Proben: jeweils Dienstag 20.11., 27.11., 4.12., 11.12., 18.12.

Generalprobe: Freitag, 21.12. (Uhrzeit steht noch nicht fest)

 

Das Krippenspiel wird am Heiligabend um 16:00 Uhr im Gottesdienst aufgeführt.

Anmeldung bis zum 10. November bei Diakonin Mejow Tel. 964 96 18/44 29 48 oder E-Mail: susanne.mejow[at]tituskirche.de

Gottesdienst zur Verabschiedung von Astrid Kristan-Kahle

Auf den Gottesdienst am 03.02.2019

mit der Verabschiedung unserer Diakonin Astrid Kristan-Kahle und des „Schülertreffs“

mit anschließendem Empfang möchten wir schon jetzt hinweisen.

Unsere Diakonin Astrid Kristan-Kahle verabschiedet sich:

Liebe Gemeinde,

1980 kam ich in die Titusgemeinde, um für ein Jahr mein Berufspraktikum zur Diakonin zu machen. Daraus wurden schließlich über 30 Jahre. 1988 erhielt ich vom Kirchenvorstand die Anfrage, als Diakonin mit halbem Stellenumfang in der Titusgemeinde zu arbeiten. Gern habe ich dieses Angebot angenommen, denn schon während meines Berufspraktikums sind mir die Gemeinde und die Menschen in Vahrenheide ans Herz gewachsen. Schwerpunkte meiner Tätigkeit waren die Arbeit mit KonfirmandInnen und Jugendlichen, insbesondere die „Offene Tür“ – Arbeit im Jugendkeller, in dem sich täglich eine große Anzahl von Jugendlichen einfand, für die der Tituskeller zum „zweiten Wohnsitz“ wurde. Später kam die „Eine – Welt“ Arbeit hinzu, ebenso die Aktionstage für Kinder in den Sommerferien, die wir in Titus mit vielen weiteren Einrichtungen des Stadtteils gemeinsam durchgeführt haben. Als meine Kollegin Frau Karge in den Ruhestand ging, wurde mir die Arbeit mit Frauen übertragen. Gern erinnere ich mich an die Gottesdienste der Frauengruppe, in denen wir beispielsweise den Fragen nachgegangen sind: Wie reden Frauen von Gott, wo kommen sie in der Bibel vor und welche Bedeutung hatten die Frauen für Jesus. In den folgenden Jahren gab es viele Veränderungen und Herausforderungen. Stellen wurden reduziert oder ganz gestrichen. Weiterlesen

Veranstaltungen zur Ökomenischen Friedensdekade 2018

Die Ev.-luth. Titus-Kirchengemeinde lädt zur Ökomenischen Friedensdekade
zu folgenden Veranstaltungen herzlich ein:
Friedensgebete jeweils 18:00 Uhr:
  • Freitag, 09.11. • B.Kahle

anschließend ca. 18:30 Uhr: Erinnerung und Gedenken „Der 9. November – 80 Jahre Pogrom-Nacht“/ Vortrag und Gespräch im Gemeindehaus

mit Elke von Meding, Vorsitzende und Mitgliedern der AG Bergen-Belsen sowie Erinnerung an Dr. Jürgen Asch

  • Dienstag, 13.11. • Chr. Grätsch
  • Dienstag, 20.11. • W. Reimann 

Im Anschluss: gemeinsamer Imbiss und Gespräch im Gemeindehaus


Sonntag, 11.11. • 17:00 Uhr: Klezmer-Konzert mit dem Finkelstein -Trio

Eintritt: 10,– €

Veranstalter: Titus-Stiftung

Kartenvorverkauf ab 23.10. zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros


Sonntag, 18.11. • 10:00 Uhr

Friedenssonntag und Volkstrauertag

Bittgottesdienst für den Frieden

„Wo fängt der Krieg an?“

Der Gottesdienst wird gestaltet von Mitgliedern der Titus-Stiftung und P. Kahle

Im Anschluss: Kirchenkaffee und Gespräche im Foyer der Tituskirche

Gottesdienste für Minis und Maxis

Freitag, 18.05.2018 um 16:00 Uhr

Freitag, 15.06.2018 um 16:00 Uhr

Im Juli ist Sommerpause!

Eingeladen sind alle Familien mit Kindern im Alter von 0 – 8 Jahren.

Wir freuen uns auf Sie und euch!

Ganz dringend suchen wir nun Verstärkung für unser Team!! Wer Lust und Zeit hat, gemeinsam zu überlegen und zu planen wie man den Kleinsten der Gemeinde die Geschichten aus der Bibel nahe bringen kann, ist eingeladen, sich erst einmal ganz unverbindlich bei uns zu melden.

Für das MiniMaxigottesdienst-Team:  Susanne Mejow (Tel. 44 29 48 oder 964 96 18)

Kirchenvorstandswahl 2018

Am 11. März 2018 wurde auch in unserer Gemeinde der Kirchenvorstand neu gewählt. Am Wahltag war das Wahllokal schon vor dem Gottesdienst für eine Stunde geöffnet und danach im Anschluss an den sonntäglichen Gottesdienst wieder von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr. 170 Gemeindeglieder, ca. 8 %, machten diesmal von ihrem Wahlrecht Gebrauch.

Direkt gewählt wurden 6 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher: Weiterlesen

Dixieland mit der Titus Oldtime Jazzband

Titus-Oldtime-Jazzband

Die Titus-Oldtime-Jazzband

Die Titus Oldtime Jazzband entwickelte sich in den 1970er Jahren aus einem Musikkreis inner­halb der Titus-Kirche, zu dem zwei Pastoren, Jens Haasen und Herbert Erchinger, und der Kantor Peter Götz gehörten. Bald formte sich dann eine feste Gruppe von Mitspielern, die den Dixieland Jazz der 20er und 30er Jahre liebten und spielen wollten.

Seit dieser Zeit ist die Dixieland-Gruppe ein fes­ter Bestandteil des Gemeindelebens in der Kir­che und tritt auch zu fast allen Veranstaltungen der Gemeinde auf.

Ein besonderer Höhepunkt sind die beiden Konzerte, die im Frühjahr und im Herbst gegeben werden. Auch dieses Jahr spielt die Band wieder im Frühjahr,

am Freitag, dem 6. April 2018, um 19:00 Uhr im Gemeindesaal.

Die Band wird dann in folgender Besetzung auf­treten: Hans Peter Ertl – Schlagzeug, Sigurd Bretthauer –Bass, Wilfried Jauer – Banjo, Achim Schwarz –Trompete, Klaus Peters – Posaune, Dieter Rös und René Eisenhauer – Klarinetten und Saxofon.

Freuen Sie sich auf einen schönen Abend und lassen Sie sich vom mitreissenden Spiel der Ti­tus Oldtime Jazzband verwöhnen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Titus-Stiftung wird gebeten.

René Eisenhauer

Kirchenvorstandwahl 2018

Die Kirchenvorstandswahlen finden am 11. März 2018 

von 9:00 – 10:00 Uhr und von 11:00 – 18:00 Uhr

im Gemeindehaus, Weimarer Allee 60, statt.

Weiterlesen

Ältere Beiträge