Auf der Gemeindekonferenz im Juni 2021 haben wir uns mit der Zusammenlegung unserer beiden Gemeinden Epiphanias und Titus beschäftigt. Nun gibt es dafür auch einen konkreten Termin. So wie es derzeit aussieht, werden wir ab dem 1. Januar 2022 offiziell eine Gemeinde (mit zwei Kirchen) sein. Das Meiste wird erst einmal weitergehen wie bisher, aber manches wird sich durch diese „Heirat“ der Gemeinden auch verändern. Auf zwei Gemeindekonferenzen haben Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich näher zu informieren.

Wir laden ein zu den Gemeindeversammlungen zum Thema „Zusammenlegung“:

  • in Titus am Sonntag, den 14.11. um 18:00 Uhr im Anschluss an die Abendandacht
  • in Epiphanias am Sonntag, den 28.11. um 11 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst.