in den wohlverdienten Ruhestand

Er wird in der Titus-Kirchengemeinde in einem Gottesdienst verabschiedet. Dies wird am 2. Advent sein, an dem jährlich wiederkehrenden „Titustag“, dem Geburtstag unserer Titus-Kirche und einem für alle Gemeindeglieder vertrauten Termin in der Vorweihnachtszeit. Den Titustag wie gewohnt wird es diesmal nicht geben, das bedauern wir sehr. In diesem Jahr ist vieles anders und speziell in dieser Zeitungsausgabe sind zur aktuellen Lage viele Informationen in kirchenterminlicher, gesundheitlicher und vorsorglicher Hinsicht erforderlich.

Deshalb gibt es zu der Verabschiedung von Otfried Krüger zunächst erst einmal ein Interview der neuen Pastorin bei Epiphanias, Frau Jacobs, mit unserem scheidenden Pastor.

Da Frau Jacobs künftig teilweise auch gemeindeübergreifend für Epiphanias und Titus im Einsatz ist, freuen wir uns sehr, daß sie dieses In- terview mit Otfried Krüger geführt hat.

Der Kirchenvorstand der Titus-Gemeinde wird in der nächsten Ausgabe vom Abschiedsgottesdienst berichten und einen ausführlichen Rückblick auf die Jahre des Pastors Otfried Krüger bei Titus und eine Würdigung seines Wirkens in unserer Gemeinde vornehmen.

Irene Schwulera Kirchenvorstandsvorsitzende