In dieser unsicheren Corona-Zeit hat sich der Kirchenvorstand entschieden, in diesem Jahr keinen Titustag zu feiern. Allerdings wird es einen Gottesdienst zu Ehren von Pastor Krüger mit anschließendem Empfang in der Kirche geben. Da wir nicht wissen, wie die aktuelle Lage an diesem 2. Adventssonntag sein wird, bitten wir die Menschen, die sich von Pastor Krüger verabschieden möchten, sich im Gemeindebüro mit Namen und Telefonnummer oder Email- Adresse anzumelden. Gerne nehmen wir auch Grüße und Wünsche in schriftlicher Form entgegen und werden sie an Pastor Krüger weiterleiten.

Wir hoffen auf eine würdige und feierliche Ver- abschiedung, wenn auch in kleinerem Rahmen, als er es verdient hätte.

Susanne Mejow