„Der HERR ist meine Macht und mein Psalm und ist mein Heil.“ (Psalm 118, 14)

Am 18. April in diesem Jahr haben wir von Ute Dietwald Abschied genommen.

Sie ist mit 56 Jahren gestorben. Von 2006 – 2014 war sie Kirchenvorsteherin unserer Gemeinde. Die Musik hatte in ihrem Leben einen großen Platz, beruflich und in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für die Gemeinde. Die Kirchenmusik, die Gestaltung der Gottesdienste und des Gottesdienstraums waren ihre Schwerpunkte. Der Glaube an Gott trug sie in ihrem Leben, auch und besonders in den Jahren ihrer Krankheit. Sie war tapfer in der schweren Zeit, dankbar für ihr Leben und zuversichtlich in der Erwartung des ewigen Lebens. Ihre Bescheidenheit und Gutherzigkeit bleiben in Erinnerung.

Wir sind dankbar für das, was sie für die Gemeinde getan hat und vertrauen sie Gott an.

Pastor Otfried Krüger