Ev.-luth. Titusgemeinde Hannover-Vahrenheide

Eine evangelisch Kirche im Stadtteil Vahrenheide/Hannover.

Bittgottesdienst und Friedensgebete in der Tituskirche

Die Ev.-luth. Tituskirchengemeinde lädt herzlich ein am

Dienstag, 12.11., 18:00 Uhr zum Friedensgebet mit Chr. Grätsch,

Donnerstag, 14.11., 18:00 Uhr zum Friedensgebet mit W. Reimann,

Mittwoch, 20.11., 18:00 Uhr/ Buß- und Bettag zum Friedensgebet mit B.Kahle.

—————————————-

Sonntag, 17.11., 10:00 Uhr/ Friedenssonntag / Volkstrauertag zum

Bittgottesdienst für den Frieden

friedensklima

Der Gottesdienst wird gestaltet von P.i.R. Kahle und Team,

Orgel: Burkhard Meyer-Stolz, Trompete: Edith Neugebohren

Im Anschluss: Kirchenkaffee und Gespräche im Foyer

Ökumenische Friedensdekade 2019

10 .- 20. November „friedensklima“

Wunsch nach einer besseren Welt

Das Motto der diesjährigen Friedensdekade weckt positive Gedanken. Wünschen wir uns nicht alle ein Friedensklima? Aber wie erreichen wir dies? Zwei Themen stecken in dem Motto: die Frage, wie wir mit der Umwelt, die uns anvertraut ist, umgehen und wie wir Menschen miteinander umgehen.

Der fortschreitende Klimawandel beschäftigt immer mehr Menschen. Von einer radikalen Umkehr sind trotz des beschlossenen Ausstiegs aus der Kohleverstromung und ambitionierter Klimaziele die meisten Staaten noch weit weg. Dies betrifft mit wenigen Ausnahmen alle Institutionen. Und wem von uns einzelnen Menschen fällt es denn leicht, den eigenen Lebensstil zu verändern? Nötig ist vor allem öffentlicher Druck aus der Gesellschaft. Dafür geben uns allen zunehmend junge Menschen wie bei „fridays for future“ ein gutes Beispiel. Politisches Handeln muss Rahmenbedingungen schaffen, die klimaschädliches Verhalten bestrafen und klimafreundliches Verhalten belohnen. Wichtig ist dabei, die sozialen Lasten gerecht zu verteilen, in Deutschland aber auch weltweit.

Weiterlesen

Eltern-Kind-Gruppe

Es sind noch Plätze frei! Wir, das sind Lina, Kim, Mia, Atakan, Ben und Josi, suchen EUCH

Euch?      Das sind du und dein Kind im Alter von 0 – 3 Jahren

Wir?         Überwiegend Mütter, manchmal auch Väter und unsere Kinder

Weiterlesen

Titus-Chor„Brücken der Kulturen“

Projektchor wird zum Titus-Chor

Der Chor „Brücken der Kulturen“ wurde als Projektchor für den Auftritt für die Veranstaltung „Nacht der Kirchen 2018“ ins Leben gerufen. Mit einem Programm aus den Liedern der Völker Europas in den Originalsprachen ist es den neun Sängern am 07.08.2019 gelungen, eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen in die Herzen des Publikums zu singen.

Nach dem erfolgreichen Auftritt wollten sich die Sänger weiterhin zum Proben und gemeinsa-men Singen treffen. Die Gemeinde der Tituskirche hat das Vorhaben und den Enthusiasmus der Sänger sehr begrüßt, und aus dem Projektchor wurde der Tituschor ‘Brücken der Kulturen’.

Weiterlesen

Krippenspiel 2019

Wirklich schon wieder ein Jahr …

Die Erinnerungen an das letzte Weihnachtsfest verblassen langsam. Darum wird es Zeit mit den Proben zu unserem diesjährigen Krippenspiel zu beginnen, damit wir am Heilig Abend die Geschichte von der Geburt Jesu aufführen können.

Dazu suchen wir auch in diesem Jahr wieder Kinder von 5 – 12 Jahren, die gerne einmal Engel, König, Maria oder einen Hirten spielen wollen. Wer nur spielen und nichts sa-gen möchte, kann trotzdem kommen, denn wir haben auch wieder Rollen ohne Text!

Erstes Treffen: Dienstag 19.11., 16:30 – 18:00 Uhr

Weitere Proben: jeweils Dienstag 26.11., 3.12., 10.12., 17.12. / Generalprobe: Montag, 23.12.2019 (Uhrzeit wird noch mitgeteilt)

Für ein reibungslosen Ablauf der Proben ist es wichtig, zu allen Terminen anwesend zu sein.

Das Krippenspiel wird am Heilig Abend um 16:00 Uhr im Gottesdienst aufgeführt.

Anmeldung bis zum 15. November bei Diakonin Mejow Tel. 964 96 18/44 29 48 oder E-Mail: susanne.mejow@tituskirche.de

Bibelkurse 2019/2020

Alle Interessierten aus allen Gemeinden sind herzlich eingeladen, durch Information und Gespräch mit den Grundlagen des christlichen Glaubens vertrauter zu werden. Unsere Termine in den kommenden Monaten finden im Titus- Gemeindehaus statt, Weimarer Allee 60:

14. und 18. November, 12. Dezember 2019, 9. und 23. Januar 2020, jeweils donnerstags, 17:00 bis 18:30 Uhr

Die Leitung hat Pastor Otfried Krüger.

Gottesdienste für Minis und Maxis

Eingeladen sind alle Familien mit Kindern im Alter von 0 – 7 Jahren. Der Gottesdienst dauert ca. 30 Minuten. Im Anschluss wird etwas zum Thema gebastelt, gespielt und geklönt.

Termine:

Freitag, 15.11.2019 um 16:00 Uhr mit anschließendem Laternenumzug

Freitag, 17.1.2020 um 16:00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie und euch! Das Mini- Gottesdienst-Team: Katrin Schnetzer, Gesa Gerhardy-Schymietz, Corinna Zabel, Susanne Mejow (Tel. 44 29 48 / 964 96 18)

Weihnachtsmarkt in der Kreuzkirche

Kunstvolles und Leckeres für das Asphalt-Magazin

Bereits zum vierzehnten Mal backen, handarbeiten, kochen und werkeln über 30 Ehrenamtliche für einen vorweihnachtlichen Basar zugunsten des Straßenmagazins/Asphalt/.

Am 29. November öffnet die Kreuzkirche inmitten der Altstadt Hannovers von 13 bis 18 Uhr ihre Türen für ein reichhaltiges Angebot an Leckerem, Ausgefallenem und Nützlichem.

Weiterlesen

BuKiNa- Bunte Kindernachmittage

Freitag, 29.11.2019 und 24.01.2020 von 15:30 – 19:00 Uhr

Wo? Gemeindehaus, Weimarer Allee 60

Für wen? Kinder im Kindergartenalter mit Eltern

Kinder im Grundschulalter können auch gerne ohne Eltern kommen.

Um besser planen zu können, bitten wir um vorherige Anmeldung unter Tel. 964 96 18 oder per E-Mail unter susanne.mejow[at]tituskirche.de

Diakonin Susanne Mejow und Team

Herzliche Einladung zum Titus-Tag

55. GEBURTSTAG der TITUSKIRCHE

am 2. ADVENT, 8. DEZEMBER 2019

Programm:

14:00 Uhr          Musikalischer Gottesdienst mit einem Drehorgelkonzert unter der Leitung von Bruno Siebert

15:00 Uhr          Adventliches Kaffeetrinken

16:00 Uhr          Eintreffen des Bischofs Nikolaus mit Verteilung der gefüllten Stiefel

17:30 Uhr          Abschluss-Konzert mit dem Titus-Orchester und dem Chor „Brücken der Kulturen“

*Leckeres Kuchenbuffet* (Hierfür wünschen wir uns wieder Spenden! Bitte im Gemeindebüro anmelden)

*Eine-Welt-Stand mit Waren aus fairem Handel*

* Verlosung* *Großes Adventsrätsel* *Adventsbasteln für Klein und Groß*

*Spiel- und Bastelaktion des Inklusiven Evangelischen Jugendzentrums Hannover Frei!Raum!*

Im Anschluss an den Gottesdienst finden alle Aktivitäten ebenfalls in der Kirche statt.

Busfahrt zum Orientalischen Basar im Bibeldorf Rietberg mit Besuch des Anspiels zur Weihnachtsgeschichte

Samstag, 14. Dezember 2019, 13.45 -20.30 Uhr.

Preis: Erwachsene 27,00 €, Kinder 18,00 €

Treffpunkt: Wissenschaftspark Marienwerder (Haltestelle und P+R Parkplatz)

Tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt des Orients. Stöbern Sie beim Basar in den Arkaden einer Karawanserei und erleben Sie die Weihnachtsgeschichte (dargestellt von über 40 jungen und erwachsenen Laienschauspielern) in der historischen Kulisse, die Sie hineinversetzt in die Zeit und Umgebung Jesu.

Anmeldung mit Name, Adresse und Telefon per E-Mail an: Kirche-im-Blick@evlka.de

Infos bei „Kirche im Blick“, P. Stephan Lackner, Mo-Fr. 15 -19 Uhr und Fr 11-14 Uhr, Tel.: 0511 3536836. Ausführliche Informationen zur Fahrt auch unter: https://kirche-im-blick.wir-e.de/bus-fahrt-zum-bibeldorf-rietberg

Drehorgelkonzert zum Titustag am 2. Advent

Titus-Stiftung

Die Titus-Stiftung möchte die Besucher des Gottesdienst

zum Titustag am am 08. Dezember 2019

mit einem stimmungsvollen Konzert zur bevorstehenden Weihnachtszeit erfreuen.

Während des Gottesdienstes wird unter der Leitung von Bruno Siebert ein Drehorgelkonzert zu hören sein. Es werden weltliche Lieder der Klassik und des Pops gespielt sowie auch beschwingte und nachdenkliche Lieder zur Adventszeit zum Mitsingen.

Die Idee von Herrn Siebert und der Stiftung ist, dass mehrere kleine Drehorgeln für die anstehende Reparatur der Kirchenorgel spielen.

Somit wird die Spende in diesem Jahr für die Sanierung der Kirchenorgel erbeten.

Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren

Zur diesjährigen Adventsfeier laden wir alle Seniorinnen und Senioren herzlich ein.

Samstag, 14. Dezember um 14:30 Uhr im Gemeindehaus

Weihnachtsstube am Heiligen Abend

Am 24. Dezember öffnet von 19:00 bis 22:00 Uhr die Weihnachtsstube im Gemeindehaus der Titusgemeinde ihre Türen für alle, die diesen Abend nicht allein verbringen wollen.

Mit Essen und Trinken, Erzählen und Singen, mit Besinnlichem und Heiterem wollen wir den Abend gemeinsam erleben.

Um Anmeldung möglichst bis zum 21. Dezember wird gebeten: im Gemeindebüro, Tel. 63 26 09 oder bei Frau Schünemann, Tel. 22 01 71 81 oder bei H. Hölscher, mobil 0175 6811332

Brot für die Welt kämpft gegen Armut und Hunger

Zu einem Leben in Würde gehören eine gesunde Ernährung, eine angemessene Wohnung, Gesundheit, Bildung und ein Auskommen. Aber fast 1,5 Milliarden Menschen der Welt fehlen diese sicheren Lebensgrundlagen – sie sind arm. Seit sechs Jahrsehnten kämpft „Brot für die Welt“ gegen Hunger und Armut. Trotzdem wird die Schere zwischen Armut und Reichtum großer.

Die Ursachen für Armut sind vielschichtig und haben doch eine Gemeinsamkeit: Sie gründen zumeist in ungerechten Strukturen. Wer keinen Zugang zu Land, Wasser oder Produktionsmitteln hat, kann schnell in Armut geraten. Dasselbe gilt für Menschen, die keine oder schlecht bezahlte Arbeit haben, oder nicht gleichberechtigt am wirtschaftlichen Leben teilnehmen können. Auf der globalen Ebene sind der Welthandel und die Finanzarchitektur ungerecht strukturiert. Kriege und Konflikte erwachsen oft aus struktu-rellen Widersprüchen in einer Gesellschaft und erzeugen Armut und neue Ungerechtigkeiten. Und Naturkatastrophen treffen die ohnehin Benachteiligten häufig besonders hart.

Weiterlesen

Gemeinsamer Spaziergang der Kirchenvorstände von Titus und Epiphanias

In diesem Jahr wird die Kooperation zwischen den Kirchengemeinden Titus und Epiphanias 10 Jahre alt. Daran erinnern die Gemeinden am 31.10.2019 mit einem gemeinsamen Gottesdienst in beiden Kirchen.

Die Zusammenarbeit ist in den vergangenen Jahren immer enger und herzlicher geworden. Es gibt einen Kooperationsausschuss, in dem Vertreter beider Kirchengemeinden mitarbeiten. Dieser Ausschuss befasst sich mit gemeinsamen Themen, tauscht Neuigkeiten aus den Gemeinden aus und bereitet die gemeinsamen Kirchenvorstandssitzungen von Titus und Epiphanias vor, die zweimal im Jahr stattfinden.

Weiterlesen

Der 1. Familienausflug als Familienzentrum

In diesem Jahr sind wir zu unserem ersten großen Familienausflug als Familienzentrum gestartet. Die Familien hatten sich einen Freizeitpark gewünscht und so fiel die Wahl auf den Ersepark bei Uetze.

Weiterlesen

Gesangs- und Piano-Konzert

am Samstag, 2.Novenber 2019 um 17 Uhr

Titus-Stiftung

Am 2.11.2019 um 17:00 Uhr gibt es in der Tituskirche ein besonderes Konzert mit der Pianistin Nicoleta Ion, die uns von ihren zahlreichen Auftritten in unterschiedlichen Formationen hier in unserer Kirche schon bekannt ist.

Diesmal bietet sie zusammen mit der Mezzosopranistin Diana Piticas von der Staatsoper Hannover ein buntes Programm. Freuen Sie sich auf Lieder, Arien und Klavierstücke.

Der Eintritt ist frei, Spenden gehen an die Rumänienarbeitsgruppe Hemmingen

« Ältere Beiträge