Familienzentrum der Ev.-luth. Titus-Kirchengemeinde

Träger unseres Familienzentrums  ist die Ev.-luth. Titus-Kirchengemeinde in Vahrenheide. Als kirchliche Einrichtung ist der Ausgangspunkt unserer Arbeit, dass jeder Mensch als Geschöpf und Kind Gottes angenommen ist.

Besondere Schwerpunkte unseres Lernens mit den Kindern sind:

  • Portfolioarbeit,
  • bewegungsorientiertes und naturnahes Lernen,
  • gesunde Ernährung,
  • Sprachförderung,
  • interkulturelles Lernen,
  • Vermittlung christlicher Traditionen und religiöser Vielfalt.

Plauener Straße

In der Plauener Straße arbeiten wir nach dem situationsorientierten Ansatz und bieten den Kindern damit die Chance des lebensnahen Lernens. Aktivitäten und Angebote werden auf die jeweiligen Lebenssituationen, Interessen und Möglichkeiten der Kinder abgestimmt entwickelt.

In den Stammgruppen möchten wir eine Atmosphäre schaffen, in der den Kindern aus den unterschiedlichen Kulturen Geborgenheit, Vertrauen und ein Zusammengehörigkeitsgefühl vermittelt werden. Um jedoch so viele Bewegungsräume wie möglich zu bieten und die Selbstständigkeit und Selbstbestimmung der Kinder zu fördern, arbeiten wir mit geöffneten Gruppen. Dazu nutzen wir neben den Gruppenräumen z. B. unsere Forschungs- und Experimentierwerkstatt, eine Mehrzweckhalle, einen Ruheraum und die Flure.

Weimarer Allee

In unserer Gruppe in der Weimarer Allee legen wir besonderen Wert auf die Nähe zur Natur und viel Bewegung. Sie befindet sich im Seitenschiff der Kirche; neben dem Gruppenraum (Mehrzweckraum), der durch wenig Möbelballast größtmöglichen Platz für Bewegung bietet, einem Kreativraum sowie einer Küche mit integrierter Kinderküche stehen uns für Aktionen zusätzlich die Räume der Kirchengemeinde zur Verfügung.

Ein ca. 3.000 m2 großes, naturnahes Außengelände hinter der Kirche mit Hügel, Steinen, Balken, Matsch- und Sandgrube, Feuerstelle, Kräuterspirale, Nutzgarten sowie Spielgeräten lädt das ganze Jahr hindurch zum Bewegen, Erforschen und Entdecken ein.
Die Kinder erwerben bei uns spielerisch Kenntnisse über den Kreislauf der Natur. Es wird ihnen eine Fülle sinnlicher Wahrnehmungsmöglichkeiten eröffnet und sie lernen die Natur zu respektieren und zu schützen.


Regelmäßige Angebote

  • Backen für und mit Kindern
  • Musik- und Kreativangebote
  • regelmäßige Runden mit Liedern, Geschichten und Kreisspielen
  • Förderung der Psychomotorik
  • musikalische Früherziehung
  • gezielte Sprachförderung
  • Besuche in Theatern und Museen
  • Übernachten in der Kindertagesstätte
  • Gruppenreisen
  • Schulanfängerausflug
  • themenbezogene Projektwochen
  • Feste

Interkulturelles und interreligiöses Lernen

Die christliche Erziehung gehört zu unserem Auftrag. Interkulturelles und interreligiöses Lernen stehen in der gesamten Einrichtung im Vordergrund. Dazu gehört:

  • das gemeinsame Begehen christlicher Feiertage und Feste,
  • regelmäßige religionspädagogische Einheiten mit der Diakonin oder dem Pastor,
  • das Kennenlernen von anderen Religionen wie z.B. des Islam,
  • Beteiligung an Veranstaltungen und Gottesdiensten der Titus-Kirchengemeinde.

Angebote für die Eltern

Für die Eltern gibt es regelmäßige Angebote wie z. B.:

  • Bastelnachmittage,
  • das Eltern-Kind-Frühstück,
  • Elternabende,
  • individuelle Elterngespräche,
  • Mitarbeit im Beirat,
  • aktive Beteiligung bei Festen und Aktionstagen,
  • Elterncafé,
  • Projekte wie z.B. „Rucksack“ und „Griffbereit“

 


Betreuungsangebot

Betreuungszeiten:

Plauener Straße:

7:00 Uhr –17:00 Uhr

(inkl. Früh- und Spätdienst)

Hort:

12:00 Uhr –17:00 Uhr

(in den Ferien ab 8:00 Uhr)

Weimarer Allee:

7:15 Uhr –14:15 Uhr

 

Kapazität:

Gesamt: 

108 Plätze für Kinder zw. 3 und 10 Jahren

Plauener Straße: 

zwei Ganztagsgruppen, eine 3/4-Gruppe, eine Hort-Gruppe

Weimarer Allee: 

eine 3/4-Gruppe

 

Schließzeiten:

drei Wochen in den Sommerferien

und zwischen Weihnachten und Neujahr


Kontakt

Leitung: Carmen Tamm

Koordinatorin:  Martina Cziczkat

Plauener Str. 12 A
Tel. (0511) 37 25 10

Weimarer Allee 60 ( Außenstelle )
Tel. (0511) 63 74 41
30179 Hannover

E-Mail: kts.titus-II.hannover(at)evlka.de