Am 11. März 2018 wurde auch in unserer Gemeinde der Kirchenvorstand neu gewählt. Am Wahltag war das Wahllokal schon vor dem Gottesdienst für eine Stunde geöffnet und danach im Anschluss an den sonntäglichen Gottesdienst wieder von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr. 170 Gemeindeglieder, ca. 8 %, machten diesmal von ihrem Wahlrecht Gebrauch.

Direkt gewählt wurden 6 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher:

Frau Irene Schwulera

Herr Dr. Burkhard Meyer-Stolz

Frau Gesa Gerhardy-Schmitz

Frau Heidemarie Grunenberg

Frau Heike Diederich

Herr Kwasi Agyeman

 

Zu den direkt gewählten Personen sind dem Stadtkirchenvorstand zur Berufung vorgeschlagen:

Frau Käthe Thomas

Herr Lutz-Rainer Hölscher

 

Mit den beiden Pastoren unserer Gemeinde

Herr Dr. Tesso Benti

Herr Otfried Krüger,

die kraft ihres Amtes dem Kirchenvorstand angehören, umfasst der Kirchenvorstand der Tituskirchengemeinde dann insgesamt 10 Mitglieder.

Wir danken allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Wahl gestellt haben, um dieses verantwortungsvolle Amt zu übernehmen. Sie haben sich Ziele gesetzt, um in den nach wie vor schwierigen Zeiten, sowohl in personeller als auch finanzieller Hinsicht, in der Kirche für ihre Gemeinde da zu sein, ihre Arbeitskraft, ihre Ideen und ihren Glauben einzusetzen. Sie möchten ihre Gemeinde in der Zukunft begleiten, unterstützen und stark machen.

Herzlichen Dank auch an die Mitglieder des Wahlvorstandes für die gewissenhafte Durchführung der Wahl.

Die Amtszeit des neuen Kirchenvorstandes beginnt am

Sonntag, den 17. Juni 2018, 10:00 Uhr

mit der Einführung im Gottesdienst. Dabei wird auch der alte Kirchenvostand verabschiedet.

An diesem Sonntag findet dann auch unser Sommerfest statt. Alle Gemeindeglieder und Freunde der Titusgemeinde sind dazu herzlich eingeladen.

Irene Schwulera