Auch in diesem Jahr haben wir wieder viele neue Kinder in unserer Kita begrüßt. Oft sind es Geschwisterkinder, aber natürlich sind auch neue Familien dazu gekommen. Neugierig wird alles erforscht, neue Freundschaften entstehen, ein neues Kita-Jahr nimmt seinen Lauf. Auf dem Außengelände des Familienzentrums in der Plauener Straße  gab es eine kleine Veränderung:
Nach vielen Jahren war die Rasenfläche versandet, es wurde jetzt ein Hybridrasen angelegt. Noch ist die Fläche nicht bespielbar, weil der natürliche Rasen noch nicht kräftig genug ist. Aber schön sieht es schon mal aus!

Der Kletterturm auf dem Außengelände wurde erneuert.

Auf dem Außengelände in der Weimarer Allee ist der große Rutschenturm in die Jahre gekommen. Finanziert durch Spenden und Eigenmittel konnte ein neuer Turm angeschafft werden. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Spender. Ausgerüstet mit einer Kletterwand, einer Kletterrampe, einer Abenteuerleiter und einem Kaufmannsladen ist der Turm von den Kindern vielfältig zu bespielen.
Seit September findet im Kinderraum des Gemeindehauses jeden Freitagvormittag die Gruppe „Griffbereit“ statt. „Griffbereit“ ist ein Elternbildungs- und Sprachförderprogramm für Eltern mit ein- bis dreijährigen Kindern. Es werden zum Beispiel Lieder gesungen und Fingerspiele gelernt. Geleitet wird diese Gruppe von unserer Elternbegleiterin Zeinab Ezzedine.
Um alles mit auf den Weg zu bringen, war am Anfang auch unserer Koordinatorin Frau Cziczkat dabei. Wenn Sie Interesse an dieser Gruppe haben, melden Sie sich bitte bei uns, wir freuen uns über viele Teilnehmer.

Doris Meyer