„Und Gott ließ es regnen…“

…nein, nicht 7 Tage und Nächte, aber pünktlich zu unserem gemeinsamen Gemeinde- und Sommerfest der Kita am Sonntag, 24.9.2017. Wir ließen uns trotzdem nicht davon abbringen, mit vielen kleinen und großen Menschen zu feiern.

Ein buntes Treiben vor und im Gemeindehaus war im Anschluss an den Familiengottesdienst zum Thema „Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“ zu beobachten. Neben Gegrilltem, Salaten und dem berühmten Titus-Kuchenbuffet für das leibliche Wohl, waren die Murmelbahnen von Ehepaar Grüttner der Magnet dieses Nachmittags. Kinder, die keinen Platz im Murmiland fanden, ließen sich im Gemeindehaus schminken.

Neben diesem Angebot von ProBeruf hatten die Kita-Mitarbeiterinnen verschiedene Bastelarbeiten zu bieten. Für die Älteren drehte sich das Glücksrad der Diakoniestation. FLAIS e.V. ermunterte mit seinem kleinen Kräutergarten zu einem Quiz. An dieser Stelle möchten wir allen Menschen noch einmal herzlichen danken, die durch Spenden aber besonders durch ihre tatkräftige Mithilfe dazu beigetragen haben, dass es, trotz Dauerregens, ein gelungenes Fest wurde.

Susanne Mejow